drittvariable

Drittvariable

Performative Kunstprojekte im öffentlichen Raum

FORTSCHRITT  FORTSCHRITT  FORTSCHRITT
FORTSCHRITT FORTSCHRITT FORTSCHRITT
Aktion begann am 4. Oktober, auf einem Parkplatz, Nähe Bhf. Parkstraße.
FORTSCHRITT  FORTSCHRITT  FORTSCHRITT
FORTSCHRITT FORTSCHRITT FORTSCHRITT
TESTGELÄNDE - Poller auf dem Margaretenplatz
TESTGELÄNDE - Poller auf dem Margaretenplatz
Super Glück mit dem Wetter gehabt.
TESTGELÄNDE - Margaretenplatz Rostock
TESTGELÄNDE - Margaretenplatz Rostock
Was machen wir hier eigentlich?
TESTGELÄNDE - Margaretenplatz Rostock
TESTGELÄNDE - Margaretenplatz Rostock
Niemand kommt vorbei und beschwert sich.
ANDERE EIGENSCHAFTEN         ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (5)
ANDERE EIGENSCHAFTEN ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (5)
ANDERE EIGENSCHAFTEN         ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (7)
ANDERE EIGENSCHAFTEN ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (7)
ANDERE EIGENSCHAFTEN         ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (1)
ANDERE EIGENSCHAFTEN ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (1)
ANDERE EIGENSCHAFTEN         ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (4)
ANDERE EIGENSCHAFTEN ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (4)
ANDERE EIGENSCHAFTEN         ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (3)
ANDERE EIGENSCHAFTEN ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (3)
ANDERE EIGENSCHAFTEN         ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (2)
ANDERE EIGENSCHAFTEN ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (2)
ANDERE EIGENSCHAFTEN         ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (6)
ANDERE EIGENSCHAFTEN ANDERE EINSTELLUNGEN - Ottostrasse (6)
WENIGER MEHR VON ALLEM HIER - Studio 36
WENIGER MEHR VON ALLEM HIER - Studio 36
Danke an das Studio36!
WENIGER MEHR VON ALLEM HIER - Studio 36
WENIGER MEHR VON ALLEM HIER - Studio 36
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
Es ging hauptsächlich um die Aktion.
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
Wir liegen auf der Kunstroute zu KunstHeute
KAUFEN SIE NICHTS - Am Brink
KAUFEN SIE NICHTS - Am Brink
Vielen Dank an den Krankenwagenfahrer!
KAUFEN SIE NICHTS - Am Brink
KAUFEN SIE NICHTS - Am Brink
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
Dann kamen doch noch die Ordnungskräfte, waren sehr freundlich. Öffentliches Plakatieren ist verboten, achso.
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
ES IST DESINFIZIERT - Am Brink
Kaffeepause
DU HAST SCHON BESSER GELACHT - Gertrudenplatz
DU HAST SCHON BESSER GELACHT - Gertrudenplatz
DU HAST SCHON BESSER GELACHT - Gertrudenplatz
DU HAST SCHON BESSER GELACHT - Gertrudenplatz
TROTZDEM ALLES GUTE - Aktion am Gertrudenplatz
TROTZDEM ALLES GUTE - Aktion am Gertrudenplatz
TROTZDEM ALLES GUTE - Aktion am Gertrudenplatz
TROTZDEM ALLES GUTE - Aktion am Gertrudenplatz
TROTZDEM ALLES GUTE - Aktion am Gertrudenplatz
TROTZDEM ALLES GUTE - Aktion am Gertrudenplatz
TROTZDEM ALLES GUTE - am Gertrudenplatz
TROTZDEM ALLES GUTE - am Gertrudenplatz
KAUFEN SIE NICHTS - vor dem KTC - Kröpeliner Tor
KAUFEN SIE NICHTS - vor dem KTC - Kröpeliner Tor
KAUFEN SIE NICHTS - vor dem KTC - Kröpeliner Tor
KAUFEN SIE NICHTS - vor dem KTC - Kröpeliner Tor
ICH HAB DOCH AUCH KEINE AHNUNG - Zoologisches Institut
ICH HAB DOCH AUCH KEINE AHNUNG - Zoologisches Institut
ICH HAB DOCH AUCH KEINE AHNUNG - Zoologisches Institut
ICH HAB DOCH AUCH KEINE AHNUNG - Zoologisches Institut
ICH HAB DOCH AUCH KEINE AHNUNG - Zoologisches Institut
ICH HAB DOCH AUCH KEINE AHNUNG - Zoologisches Institut
ICH HAB DOCH AUCH KEINE AHNUNG - am Zoologisches Institut
ICH HAB DOCH AUCH KEINE AHNUNG - am Zoologisches Institut
DIE ZEIT IST ABGELAUFEN - Aktion am Uniplatz Rostock
DIE ZEIT IST ABGELAUFEN - Aktion am Uniplatz Rostock
DIE ZEIT IST ABGELAUFEN - am Uniplatz
DIE ZEIT IST ABGELAUFEN - am Uniplatz
HELDEN vs HELDEN
HELDEN vs HELDEN
Letzter Ort ist die FRIEDA23
HELDEN vs HELDEN
HELDEN vs HELDEN
Danke an die FRIEDA23!

Lena Biesalski, Felix Fugenzahn
Susanne Gabler, Christian Schönwälder


04.10.2020
Aktion | 11-16 Uhr


Rostock


Innerhalb des Aktionszeitraumes bewegen wir uns zwischen Barnstorfer Weg, Doberaner Platz und FRIEDA23.


Wir bedienen uns einer ungenutzten Fläche im öffentlichen Raum und setzen die formale urbane Struktur in einen inhaltlichen Kontext. Die Bordsteinkante in ihrer praktischen Funktion als Begrenzungs,- Kontroll- und Leitelement wird zum strategischen Partner sowie politischen Raum. Aus ihrer unbemerkten Koexistenz wird sie zum Gedankenknotenpunkt, Begegnungsort und Irritationsmoment.

Im inhaltlichen und gestalterischen Gebrauch eines alltäglichen, öffentlichen Gegenstandes wechseln wir die Ebenen, schaffen Instantdenkmale und metaphorische Stolperkanten, hinterfragen gesellschaftliche Normen, erschaffen einen Spielraum zwischen Kunstevent und Alltagsnormalität.

Lena Biesalski  I  Felix Fugenzahn  I  Susanne Gabler  I  Christian Schönwälder  I  Renate U. Schürmeyer



Aktion in Schwerin

am 3.10.2019 / 11-17 Uhr


Route durch die Schelfstadt Startpunkt E-Werk

ab 15 Uhr Schlusspunkt Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus

"Konkret geht es darum, neben dem institutionalisierten Kunstbetrieb und dem Publikum eine dritte Position - die Drittvariable - anzubieten, die sich der künstlerischen Strategie des öffentlichen Raumes bedient. Mittels einer mobilen Wippe werden verschiedene Plätze bespielt. Die Passanten sind eingeladen, mit uns gemeinsam zu wippen"

"Unsere Wippe spielt mit der Symbolik von Gewicht, Gegengewicht, Gleichgewicht, Kippmoment. Wie auch der Tag der deutschen Einheit symbolisiert eine Wippe das Gemeinsame."


Lena Biesalski

www.lena-biesalski.de


Felix Fugenzahn

www.FelixFugenzahn.de


Susanne Gabler

http://www.kuenstlerbund-mv.org/gabler-susanne.html


Christian Schönwälder

www.schoenwaelder.works


Renate U. Schürmeyer

www.renate-schuermeyer.de


20191003_153204 -z
20191003_131525 -z
20191003_162056 -z
20191003_115421-z
20191003_121459 -z
20191003_144324 -z
20191003_140730 -z
20191003_131116 -z
20191003_123146 -z

Aktion mit mehreren Stationen in der Innenstadt von Schwerin zu KunstHeute 2019

Schlußpunkt vor dem Schleswig-Holstein-Haus

Weiterführung des Projektes auf Einladung des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK

zur Mitgliederversammlung in Güstrow / Wollhalle, Oktober 2019